Wilesco D 32 Vorsicht Leute,Hier stinkt was

    • Wilesco D 32 Vorsicht Leute,Hier stinkt was

      Im Kleinanzeigenteil von QUOKA wird eine D 32 angeboten und viel Zubehör für 600,00 VB der Standort ist in Soest
      Ich habe mich bi den Eigentümer gemeldet ,und habe um die Tel. Nr. gebeten
      Darauf meldete sich eine junge Frau Sie schrieb das die Maschine nun in England sei Sie schrieb eine Menge über Den Zustand und der Versand ist auch noch Kostenlos ,und und usw.
      Darauf schrieb ich ,Nein Danke ,Kein Interesse
      Die Frau hat sich sofort gemeldet,mit viel bla bla Und ich möchte doch den mitgeschickten Anhang öffnen
      Daraufhin habe ich alles gelöscht Die Kleinanzeige ist immer noch Aktuel
      Also Leute passt auf,Hier stimmt was nicht
      Gruss Erich
    • Ich hatte also Recht mit der Vermutung das hier was zum Himmel stinkt
      Wenige Minuten nach der Löschung habe ich eine Mail direkt von QUOKA bekommen ,das ich keine Zahlung leisten soll, QUOKA hat sich bei mir gemeldet weil ich mit den Betrügern Kontakt hatte .Auch viele andere Interessenten waren betroffen Die Annonce sei gelöscht worden weil es sich um Betrüger handelt
      Also Leute Vorsicht bei sogenannten Schnäppchen,besonders aus England
      Gruss Erich
    • Speziell Quoka ist verseucht mit solchen Angeboten, viele schlechte Erfahrungen.
      Früher machten einen die völlig unrealistisch niedrigen Angebote sofort stutzig, in der Hinsicht haben sie dazugelernt.
      Also: Niedriger Preis + Verkäufer erst ab demselben Tag angemeldet, wie das Angebot eingestellt, + Fotos der Maschinen ohne identifizierbaren Hintergrund (+ "Katalogtexte" mit sehr genauen Angaben= = Vorsicht!
    • Jep,
      bei eBay Kleinanzeigen sieht es ähnlich aus.
      Habe schlechte Erfahrungen gemacht als ich vor sieben Monaten ein iPhone kaufen wollte, bei Quoka wurde mir mitgeteilt dass zwei Angebote und die Accounts gesperrt wurden wegen Unregelmäßigkeiten zu denen ich Kontakt hatte. Bei eBay Kleinanzeigen wollte ich mir das Smartphone ansehen, die Adresse gab es dann in Heilbronn nicht. In einem anderen Fall sollte ich den Betrag über Amazon einzahlen und dann weitere Informationen bekommen. Nach einer Meldung von mir an eBay war das Angebot plötzlich weg. Alles windig. Habe dann bei einem Händler gekauft. So auch vor einer Woche meine erste Dampfmaschine, Wilesco D455 und schon begonnen sie umzubauen und zu verschönern, wie ich meine.
      Grüße
      Detlef
    • Guten Morgen,

      einmal davon abgesehen das bei kleinanzeigen.ebay.de die Angebotsleichen nerven. Versand gegen Vorkasse widerspricht prinzipiell einen (virtuellen) Flohmarkt als Handelsplattform. Dafür ist diese Handelsform nicht gedacht. Ich mache da nur Geschäfte Zug um Zug. Achtung, wenn per PayPal-Zahlung Sicherheit vorgegaukelt wird: Der PayPal Käuferschutz setzt zwingend einen Kauf und die Zahlungsabwicklung über einen eBay-Acount voraus. Beim Kauf über alle anderen Kanäle ist Paypal ein reiner Zahlungsdienstleister ohne jeden Käuferschutz.
      Andere "IIbVerkaufsseiten", wie eben Quoka ect, nutze ich schon lange nicht mehr. Eben weil: s.O....
      Auch wenn die Preisfindung auf den E-Handelsportalen oft keiner Logik zu unterliegen scheint, am sichersten fahrt man noch nach Erich's Methode: Ein gesundes Misstrauen all zu verlockenden Angeboten gegenüber.
      Wenn ein Kauf aber unumgänglich ist, und es sich um Berlin handelt, fahre ich da gerne hin um das Geschäft abzusichern.

      Grüße
      Micha
      Mein Computer kann alles weil der hat 64 Bit. Wenn ich 64 Bit habe bin ich besoffen.
    • Hallo,

      auf Quoka sind so gut wie immer solche "fake-Angebote" zu finden, zb. die hier: quoka.de/modellbau-hobby/rc-mo…mpound-dampfmaschine.html

      Ich hab diese auch oft gemeldet, aber es werden immer wieder neue Fake-Angebote online gestellt.

      Zu unserem Vorteil ist ziemlich offensichtlich, dass es sich hierbei um Betrug handelt, da es meistens alte Ebay-Angebote sind, die Preise zu niedrig sind und die Dampfmaschine in der Regel im Ausland ist (angeblich). Bei Ebay-Kleinanzeigen hatte ich bis auf ein mal immer die Sachen bekommen, auch gegen Vorkasse mit Versand. Bei dem einen mal, bei dem ich "Lehrgeld" zahlen musste, ist der Betrüger etwas schlauer vorgegangen, als die von Quoka. Ich schrieb Ihn wegen einer Fleischmann 135/2 an, es war eine der ersten Baujahre mit dieser schönen Grundplatte. Sie hatte zwar Mängel, aber die waren überschaubar. 100€ wurden verlangt, aber er schrieb mir, dass die Dampfmaschine bereits verkauft ist. Da habe ich ihm 150€ geboten. Nachdem er es mit dem angeblichen anderen Käufer geklärt hatte, hab ich doch den "Zuschlag" bekommen. Da das Konto in Deutschland war, der Account schon älter war und auch noch andere Sachen angeboten wurden z.B. eine Geige, habe ich noch nichts geahnt. Naja, gekommen ist nichts. Ich habe bei der Polizei Anzeige erstattet, nach ein paar Wochen kam ein Brief, in dem stand, dass der Betrüger nicht zu ermitteln ist. Das Konto lief auf falsche Personalien und die Person konnte in 3 Tagen einen 5-Stelligen Betrag erbeuten bzw. abheben (die genaue Zahl fällt mir gerade nicht ein), laut Staatsanwältin. Daraufhin wurden die Ermittlungen eingestellt.

      Also immer schön achtsam sein und im Zweifelsfall lieber hinfahren oder den Kauf abbrechen :)

      Schönen Abend noch

      Tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tobi ()