Komplettierung eines Kraftpakets Dampfmaschine LS 50 und Generator

    • Komplettierung eines Kraftpakets Dampfmaschine LS 50 und Generator

      Hallo Modellbauer,

      für einen Modellbaufreund komplettiere ich eine Dampfmaschinenanlage (TYP LS 50) mit Generator von TS Modelldampfmaschinen.
      Es besteht der Wunsch diese bereits montierte Anlage unter anderem mit einem Riemenspanner und einen Riemenwerfer sowie diversen Zubehör zu ergänzen.
      Die Anlage im Auslieferungszustand:

      Begonnen habe ich mit dem Riemenspanner, der das Gesamtbild ergänzen soll, für den Modellbetrieb aber nicht zwingend erforderlich ist.
      Hier habe ich mich Epochegerecht für einen Riemenspanner der Fa. Peniger Maschinenfabrik und Eisengiesserei in Penig /Sachsen (Katalog von 1925 ) entschieden.



      Im Katalog gibt es keine Massangaben deshalb habe ich mit dem Sockel begonnen und mich an den Maßstab der Anlage (ca. 1: 9 ) herangearbeitet.


      Fertig sieht dieses Bauteil so aus:


      Gruß
      Harald
      Bilder
      • 1.JPG

        270,45 kB, 1.152×864, 31 mal angesehen
      • 5.JPG

        230,24 kB, 1.152×864, 34 mal angesehen
      Du kannst nur das nicht, was Du nicht versucht hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Harald Arpert ()

    • Hallo ans Forum,

      wie bereits im 1. Beitrag erwähnt, soll die Anlage mit einem Riemenwerfer ausgestattet werden. Dieser Riemenwerfer soll im laufenden Betrieb den Riemen von der Leerscheibe auf die feste Riemenscheibe transportieren (werfen). Damit wird der Maschine das Anfahren erleichtert, d.h. der Generator muss nicht mit durchgeschleppt werden.
      Leider habe ich hierfür keine Vorlage gefunden, um aber die Formgebung an die gesamte Anlage und dem Riemenspanner anzupassen habe ich mir dieses Teil so gestaltet:



      wegen des Riemenspanners habe ich den Riemenwerfer an der Riemenscheibe der Maschine platziert.
      Wichtig ist eigentlich nur, dass der Umleger auf den auflaufenden Riemen wirkt. Deshalb in diesem Fall von unten.


      Es funktioniert.
      Gruß
      Harald
      Du kannst nur das nicht, was Du nicht versucht hast.